LoL Tier List – Solo Queue S10

Ich zeige Dir, wie Du in League of Legends – Season 10 effektiv und solo, im Rang aufsteigen kannst! Dazu habe ich Dir eine kleine LoL Tier List erstellt, mit den aktuell besten Champions für den Solo-Queue.

Von Johnny

Von Johnny

Dein Zocker-Geek 🙂

Inhaltsverzeichnis

Top 5 LoL Tier List für Solo Queue

In einer typischen Solo-Warteschlange gibt es eine Vielfalt von Mitspielern mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten. Da kann es echt schwierig werden, gute oder anständige Teammates zu finden. Du verlierst zum frustrierenden x-mal und als Folge dessen, wird Dir der ganze Spiel-Spaß an League of Legends genommen.

Falls Du jemals versucht hast, LoL alleine zu bestreiten und ohne festen Team zu spielen, wirst Du die Problematik sicherlich kennen.

Die Lösung dafür ist ziemlich simpel! Du musst einfach versuchen jedes Spiel allein zu meistern. Vielleicht denkst Du jetzt: “Bro, das weiß ich doch, aber wie?”

Naja… Du solltest vielleicht in Betracht ziehen, Deine Champion Auswahl etwas einzuschränken und vor allem NUR bestimmte zu zu spielen.

Diese sind optimal geeignet um auf Dauer erfolgreich zu gewinnen. 

Ekko

Dieser Champion dominiert den Dschungel in der aktuellen Meta schon seit puh.. geraumer Zeit! Wenn man seine wahnsinnige Beweglichkeit, CC, Lockdown und die effiziente Dschungel-Clearance in Betracht zieht, ist es auch keine Überraschung.

All das gepaart mit conquer oder dark harvest… ->Mega!  Du hast einen sehr ausgeglichenen und sicheren One-Shot Jungler!

Das geniale: Wenn während eines Ganks etwas schiefgeht, drücke R und -> Zisch! Du hast eine zweite Chance.

Wladimir

Vladimir der Unsterbliche war über die Jahre hinweg einer der beständigsten Picks. In dieser Saison ist er sogar noch besser! Der Champion verfügt über starke Fähigkeiten, wodurch er in der Lage ist, einen krassen Schaden an den Gegnern zu verursachen. Mit einem stacked Q haut er ordentlich was weg und kann ohne weiteres ein ADC one-shot kriegen.

Vladimir ist im weiteren Spielverlauf wirklich gut skalierbar. Man kann ihn ein Tanky-Monster nennen, mit wahnsinniger Nachhaltigkeit und Schaden. Es ist fast unmöglich, ein gefeedeter Vladimir im späteren Spielverlauf auszuschalten. Insbesondere mit seiner Pool-Fähigkeit, Zhonyas und dem Stehlen von Leben – Autsch!

Nautilus / Blitzcrank​

Supporter ist eine undankbare Rolle! Sie wird bei jedem Solospiel in der Warteschlange von einem “unglücklichen” Spieler aufgefüllt. Vielleicht änderst Du Deine Meinung und spielst ab nun an diese Rolle. Spätestens, wenn Du gegen einen von beiden Champions gespielt hast und dir dachtest “alter…”.

Ihre Fähigkeitskits bieten Dir ein unbegrenztes Potenzial für Kampf, Zerstörung und Tankiness. Ihr wahnsinniger CC und der anständige Frühschaden, kann für den Partner ADC ein sehr großer Vorteil sein. Im Late Game übernimmst Du die Rolle des Spielmachers und wirst im Team hochgeschätzt. Dabei setzt Du diese Champions geschickt ein und suchst nach Roams – wann immer es möglich ist! Vor allem aber in der mittleren Lane, wenn die Gegner weit verteilt sind.

Caitlyn

Caitlyn war schon immer eine starke Wahl, egal über welche Saison wir sprechen. Sie ist der Inbegriff eine Solo-Meisterin. Ihre hohe Reichweite, Sicherheit und ihr konstanter Schaden über die Zeit hinweg. All das kombiniert mit ihrem passiven Kopfschuss macht sie zu einer unglaublich starken Schützin.

Mit storm raiser und infinity edge ausgestattet, wirst Du eine extrem schwer zu tötende AD-Trägerin haben, die wahnsinnig viel Schaden austeilt. Achte nur darauf, dass Du Deine Fallen vorsichtig einsetzt und deine Kombos gezielt ausführst. Ab geht’s !

Talon

Talon = Roaming ! Das ist sein Spiel.. naja ganz knapp erklärt. Er kann gegen die meisten Mid Lane antreten und braucht keine besondere Betreuung durch den Jungler.

Wenn man erst einmal seine Stiefel und Tiamat hat, muss man sich ziemlich viel bewegen und nach passenden Gelegenheiten suchen. 

Jeder squishy Champion der gegen Talon antritt, hat keine Chance. Nutze genau das zu Deinem Vorteil und behalte das gegnerische ADC im Auge – besonders bei Team kämpfen!

Wenn Dein Team keine Kämpfe effektiv gewinnen kann, solltest Du Dich auf der Karte umsehen und andere Bahnen zu pushen.

Das Ziel hierbei ist es Spiele zu gewinnen und sich im Rang zu verbessern, nicht Dein KDA.

Halte dich an die LoL Tier List

Das sind die Top 5 Champions in den verschiedensten Rollen. Halte dich an denen, wenn du erfolgreich sein willst. Mit der richtigen Einstellung und viel Übung kannst Du diese Champions definitiv nutzen, um in der Saison 10 aufzusteigen.

Das wichtigste ist jedoch, dass du Spaß am Spiel hast und den nicht verlierst 🙂

Hat Dir dieser Artikel gefallen oder geholfen?

Dann würde ich mich riesig freuen, wenn Du es weitererzählst oder am besten teilst 🙂

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp

Bildquelle: Riot Games

Kommentar verfassen

Scroll to Top